Blaser Ultimate Expedition Rucksack vs. Ultimate Daypack - Die perfekten Begleiter für Jäger

Ein guter Jagdrucksack ist ein unverzichtbares Ausrüstungsstück für jeden Jäger. Er muss nicht nur ausreichend Platz für die Jagdausrüstung bieten, sondern auch komfortabel zu tragen sein und den Bedürfnissen des Jägers gerecht werden. In diesem Testbericht werden wir uns zwei hochwertige Rucksäcke von Blaser genauer ansehen: den Blaser Ultimate Expedition Rucksack und den Blaser Ultimate Daypack. Wir werden ihre wichtigsten Daten und Abmessungen vergleichen und die Unterschiede zwischen den beiden Modellen herausarbeiten.

Blaser Ultimate Expedition Rucksack

Der Blaser Ultimate Expedition Rucksack ist ein geräumiger und robuster Rucksack, der speziell für längere Jagdausflüge entwickelt wurde. Mit einem Fassungsvermögen von beeindruckenden 43 Litern bietet er ausreichend Platz für die Mitnahme von Kleidung, Verpflegung und Jagdausrüstung. Der Rucksack besteht aus strapazierfähigem und wasserabweisendem Material, das selbst widrigen Wetterbedingungen standhält. Das Innenmaterial des Rucksacks knistert etwas allerdings kaum merklich.

Die Abmessungen des Blaser Ultimate Expedition Rucksacks betragen 65 cm x 32 cm x 25 cm (Höhe x Breite x Tiefe). Mit einem Gewicht von nur 2,5 kg ist er trotz seiner Größe überraschend leicht. Das Hauptfach des Rucksacks ist über einen Rundbogenreißverschluss zugänglich und verfügt über eine Innentasche mit Reißverschluss für die Aufbewahrung kleinerer Gegenstände (Dokumententasche, Netzfach etc.). Außerdem gibt es mehrere externe Taschen und Schlaufen zur Befestigung von Zubehör wie Taschenlampen, Messern oder Wasserflaschen. Das Innenfach kann über eine spezielle Reißverschlusskonstruktion als Toploader (herkömmlicher Rucksack) oder man öffnet die Fronttasche und kann auf dasselbe Innenfach zugreifen (ähnlich einem Reisekoffer).

Weiterhin hat der Blaser Ultimate Expedition Rucksack zwei weitere Besonderheiten gegenüber dem kleinen Bruder „Ultimate Daypack“. Zum einen verfügt der Expedition über ein sehr großes Wildtragefach mit einlegbarem Schweisssack. Hierdurch kann das Innenleben des Rucksacks schützen und auf einfache Weise sauber halten. Zum anderen hat der Rucksack ein ausklappbares Waffentragefach, um die Waffe ermüdungsfrei zu transportieren. Der untere Teil des Rucksacks ist vom Hauptfach abgetrennt und beherbergt den Schweisssack und hat auf der Innenseite ein Molle-System angebracht, um zusätzliche Taschen (Erste Hilfe etc. dort zu befestigen.

Der Blaser Ultimate Expedition Rucksack überzeugt auch durch seinen Tragekomfort. Die ergonomisch geformten Schultergurte sind gepolstert und verstellbar, um eine individuelle Anpassung an den Träger zu ermöglichen. Ein verstellbarer Hüftgurt und ein Brustgurt sorgen für eine optimale Gewichtsverteilung und Stabilität. Darüber hinaus ist der Rucksack mit einem belüfteten Rückenpaneel ausgestattet, um eine gute Luftzirkulation während des Tragens zu gewährleisten.

Blaser Ultimate Daypack (Expedition Light)

Der Blaser Ultimate Daypack ist ein kompakterer Rucksack, der sich ideal für kürzere Jagdausflüge oder den täglichen Gebrauch eignet. Mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern bietet er ausreichend Platz für das Wesentliche und ist gleichzeitig leicht und handlich. Wie der Ultimate Expedition Rucksack besteht auch der Ultimate Daypack aus strapazierfähigem Material, das Wasser und Schmutz abweist.

Die Abmessungen des Blaser Ultimate Daypacks betragen 55 cm x 28 cm x 15 cm (Höhe x Breite x Tiefe), was ihn zu einem kompakten Begleiter macht. Er wiegt lediglich 1,5 kg und ist damit noch leichter als der Ultimate Expedition Rucksack. Der Rucksack verfügt über ein Hauptfach, das über einen Reißverschluss zugänglich ist. Im Inneren befinden sich mehrere Organizer-Taschen und ein gepolstertes Laptop-Fach, das den Rucksack auch für den Einsatz im Alltag oder bei der Arbeit geeignet macht. Zusätzlich gibt es eine externe Netztasche für die Aufbewahrung von Trinkflaschen oder anderen Gegenständen, die schnell griffbereit sein sollen.

Der Blaser Ultimate Daypack bietet ebenfalls hohen Tragekomfort. Die gepolsterten Schultergurte sind verstellbar und sorgen für eine optimale Passform. Ein Brustgurt gewährleistet zusätzliche Stabilität, insbesondere bei längeren Wanderungen oder beim Tragen schwerer Lasten. Der Rucksack ist auch mit einem gepolsterten Rückenpaneel ausgestattet, das für eine gute Luftzirkulation und angenehmes Tragen sorgt. Zudem kann das Tragesystem an die Größe des Trägers angepasst, folglich in der Höhe verstellt werden.

Zusätzlich verfügt das Expedition Light Daypack über die Möglichkeit die Waffen an der Frontseite des Rucksacks fest zu zurren. Über eine Haltetasche für den Hinterschaft wird die Waffen mittels Riemen an dem Rucksack angebracht.

Die beiden außenliegenden Taschen sind gut von außen zugänglich und geeignet die wichtigsten Optiken etc. zu verstauen. Wie auch beim großen Bruder verfügt das Daypack über ein Deckelfach für wichtige Gegenstände, die man häufig benötigt. Das Innenfach ist aus unserer Sicht mit 20L ausreichend groß dimensioniert und für viele Jagdsituationen gut. Weiterhin ist ein Regenschutz und Signalabdeckung im Lieferumfang enthalten.

Unterschiede zwischen dem Blaser Ultimate Expedition Rucksack und dem Ultimate Daypack

Fassungsvermögen

Der Blaser Ultimate Expedition Rucksack bietet mit 40 Litern mehr Stauraum als der Ultimate Daypack mit 20 Litern. Der Expedition Rucksack eignet sich somit besser für längere Jagdausflüge oder Situationen, in denen mehr Ausrüstung mitgeführt werden muss, da sich die Waffen besser tragen lassen und das Wildbret sauber in einem Fach untergebracht werden kann.

Größe und Gewicht

Der Ultimate Expedition Rucksack ist größer und schwerer als der Ultimate Daypack. Während der Expedition Rucksack mit Abmessungen von 65 cm x 32 cm x 25 cm (Höhe x Breite x Tiefe) und einem Gewicht von 2,5 kg aufwartet, ist der Daypack kompakter mit Abmessungen von 55 cm x 28 cm x 15 cm und einem Gewicht von 1,5 kg. Der Daypack eignet sich daher besser für den täglichen Gebrauch oder für Jäger, die eine leichtere und handlichere Option bevorzugen.

Zusätzliche Features

Der Ultimate Expedition Rucksack bietet mit seinen externen Taschen und Schlaufen mehr Möglichkeiten zur Befestigung von Zubehör, Waffen und Transport von Wildbret. Der Ultimate Daypack hingegen verfügt über ein gepolstertes Laptop-Fach und eignet sich somit auch für den Einsatz im Alltag oder bei der Arbeit.

Zusammenfassung

Sowohl der Blaser Ultimate Expedition Rucksack als auch der Ultimate Daypack sind hochwertige Jagdrucksäcke, die den Bedürfnissen von Jägern gerecht werden. Der Expedition Rucksack bietet mit seinem größeren Fassungsvermögen und den zusätzlichen Befestigungsmöglichkeiten eine optimale Lösung für längere Jagdausflüge. Der Daypack hingegen ist kompakter, leichter und mit einem Laptop-Fach ausgestattet, was ihn zu einer vielseitigen Option für den täglichen Gebrauch macht.

Mit ihrem strapazierfähigen Material, der bequemen Polsterung und den verstellbaren Gurten bieten beide Rucksäcke einen hohen Tragekomfort. Egal für welches Modell man sich entscheidet, kann man sicher sein, dass man einen zuverlässigen Begleiter für die Jagd hat. Den Blaser Ultimate Expedition Rucksack empfehlen wir allen Gebirgsjägern, die tatsächlich das Wildbret selbst abtransportieren. Das Daypack ist ein gut geeigneter Rucksack für alle jagdlichen Situationen und stellten einen guten Kompromiss da. Beide Rucksäcke kann man in Oliv oder der HuntTec Camo Varianten bei uns bestellen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel