Beartooth Comb Raising Kit 2.0

39,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

  • SW10019

Zahlen Sie bequem mit:

Facebook Twitter LinkedIn Pinterest
Die Schafterhöhung von Beartooth ist in zwei Farben erhältlich (schwarz und braun), wodurch... mehr
Produktinformationen "Beartooth Comb Raising Kit 2.0"

Die Schafterhöhung von Beartooth ist in zwei Farben erhältlich (schwarz und braun), wodurch diese an den meisten Schäfte nicht zu sehr auffällt. Geliefert wird die Schafterhöhung mit mehreren Schaumstoffplatten und einem Neoprenüberzieher für den Schaft. Das Neopren ist auf der Innenseite mit einer Gummischicht beschichtet, was das Verrutschen des Neoprens verhindert. Zudem ist der Neoprenüberzieher mit einer ca. 6cm langen Öffnung versehen, so dass man trotz des Überzuges den Trageriemen befestigen kann. Mittels der zugehörigen Schaumstoffplatten kann man eine Schafterhöhung zwischen 0,3cm und 3,8cm herstellen.

Wozu braucht man überhaupt eine Schafterhöhung?

Der Schütze schießt, der Schaft trifft. Diesen Spruch hat man oft gehört, aber trifft er wirklich zu? Im Grunde genommen ja. Für die Flinte vielleicht etwas mehr als für die Büchse, jedoch kann man über die Anpassung des Schaftes an den Schützen diesen dabei unterstützen, bessere Ergebnisse zu produzieren. Der spürbarste Vorteil einer Schafterhöhung ist, dass man die Nackenmuskulatur nicht mehr so stark anspannen muss und den Anschlag, durch die Schaffung eines Referenzpunktes, ständig reproduzieren kann (gerade für die Drückjagd wichtig).

Anschlag mit Schafterhöhung

 Einer der wichtigsten Punkte bei der individuellen Schaftanpassung ist die Schafterhöhung. Ein normaler Büchsenschaft ist für das Schießen mit offener Visierung konzipiert (rechtes Bild) und nicht für das Schießen mit einer Optik (Mitte). Durch die Montagehöhe der Optik ist der Schütze gezwungen seinen Kopf vom Standardschaft zu lösen, die ideale Haltung aufzugeben, um gerade durch die Optik blicken zu können. Mit einer Schafterhöhung bringt man den Kopf des Schützen hoch und erleichtert es somit die Augenlinie und die Visierlinie überein zu bringen. In dem Video sehen Sie eine frühere Version der Beartooth Schafterhöhung, allerdings zeigt der Herr im Video sehr gut, wie man die Schafterhöhung bei einer Flinte installieren kann. Das Prinzip ist bei der Büchse natürlich das gleiche:

 

Weiterführende Links zu "Beartooth Comb Raising Kit 2.0"
Zuletzt angesehen