Nachtsicht-Nachsatzgerät PARD NV007A im Test

Anfänglich waren wir uns nicht sicher, ob wir das PARD in unser Sortiment aufnehmen sollen. Auf Grund vieler Kundenanfragen haben wir uns einige Testgeräte bestellt und versucht heraus zu finden, wieso dieses Gerät so günstig ist und natürlich wollten wir wissen, ob die Leistung passt.

Nachdem wir das Gerät in unserem Revier in Hessen ausprobiert haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, es in unser Programm aufzunehmen. Die Preis/ Leistung ist bei diesem digitalen Nachtsichtgerät unschlagbar! Wenn man ein günstiges Nachtsichtgerät zum Beobachten haben möchte und kein Problem mit Chinageräten hat ist man mit einem PARD nicht schlecht beraten.

Eine rechtliche Anmerkung sei vorweg genannt. Nachtsichtgeräte mit fest verbautem IR-Strahler, wie bei dem PARD NV007A, dürfen derzeit nur in Bayern mit Ausnahmegenehmigung zum Schießen benutzt werden. Bei dem PARD NV007A handelt es sich um ein Dual-Use-Gerät somit können Sie beobachten und es als Nachsatzgerät für eine Tageslichtoptik verwenden. Prüfen Sie vor dem Kauf, ob diese Regelung auf Sie zutrifft!

Das PARD NV007A im Reviertest

Wir hatten das PARD NV007A mit 16er Objektivlinse ausprobiert, um damit beobachten zu können. Wer lediglich ein Nachsatzgerät braucht kann auch auf die 12er Objektivlinse zurückgreifen. Das Beobachten hat mit Unterstützung des IR-Aufhellers bis ca. 100m gut funktioniert auch das Beobachten im montierten Zustand auf einer Tageslichtoptik funktioniert bis 100m annehmbar, allerdings hat man nicht viel Vergrößerung, was sich beim Beobachten als Handgehaltenes Gerät etwas negativ auswirkt. Das Gerät ist ergonomisch gut an das Führen mit der Hand angepasst. So befindet sich unterhalb des Gerätes die Einstellung zum Scharfstellen der Optik.

Man muss sich darüber bewusstwerden, dass ein Nachtsichtgerät für unter 700€ nicht die gleiche Leistung, wie eine Röhre bringt, aber man kann brauchbare Ergebnisse erzielen. Ein paar Pferdefüße hat das Gerät. Die Adapter für dieses Gerät gibt es nicht in fein abgestimmten Größen. Hat man ein Okular mit 41mm Außendurchmesser, muss man einen 42er Adapter bestellen und diesen mit dem mitgelieferten Isolierband an das eigene Okular anpassen. Optional kann man zusätzliche Schnellspannadapter bestellen, die man feiner abstimmen kann, aber auch hier gibt es nicht alle Größen. Die Montage des PARDs am Okular und die Konstruktion der Adapter haben einen entscheidenden Vorteil, das PARD NV007A wird durch eine Drehbewegung mit dem am Okular befindlichen Adapter verbunden; folglich kann man das Gerät entfernen ohne den Adapter zu lösen. Weiterhin kann man das Bild des PARD NV007A vor dem endgültigen Festziehen des Adapterrings nochmals ausrichten. Da es sich beim PARD NV007A um ein digitales Nachtsichtgerät handelt, können Sie dieses auch bei Tageslicht verwenden und die Installation/ Ausrichtung bequem im heimischen Keller machen. Sollte man das Gerät mit einem Zielfernrohr verwenden, welches eine Bedieneinheit am Okular hat (z.B. die meisten Swarowskigläser) benötigt man zwangsläufig ein Spezialadapter. Diese sind verfügbar für Swarovski Z6i V1, Swarovski Z6i V2, Swarovski Z8i, Zeiss conquest, Leica Magnus und Zeis V8

Der IR-Aufheller des PARD NV007A kann stufenlos fokussiert werden und verfügt über drei Helligkeitsstufen. Gerade bei der Verwendung des Gerätes i.V.m. einem Schalldämpfer kann man durch diese Funktionen, den IR-Aufheller so einstellen, dass das Licht nicht vom Schalldämpfer zurückgeworfen wird.

Verwendung als Nachsatzgerät

Sollten Sie über eine Ausnahmegenehmigung verfügen und das PARD NV007A als Nachsatzgerät verwenden, ergeben sich einige Vorteile aber auch Nachteile. Die maßgeblichen Vorteile von Nachsatzgeräten sind, dass diese nicht eingeschossen werden müssen und der volle Vergrößerungsbereich der Tageslichtoptik zur Verfügung steht. Die Nachteile sind, dass die Tageslichtoptik über einen Parallaxenausgleich verfügen sollte, um das Bild der Tageslichtoptik scharf zu stellen (am besten einen Parallaxenausgleich, der bis unter 50m einstellbar ist). Weiterhin verkürzt das Nachsatzgerät den Augenabstand zur Optik in dem Maß der Gerätelänge (106mm). Hier können Sie optional eine Schaftverlängerung an Ihre Waffe anbringen oder die Tageslichtoptik weiter zur Mündung versetzen, um die berühmten Kentucky-Monocles zu vermeiden.

Um die Installation des PARD NV007A als Nachsatzgerät zu planen müssen sie folgende Maße nehmen:

  • #1 Außendurchmesser des Okulars
  • #2 Aufschubtiefe am Okular (Abstand vom Okularrand bis zum ersten Hindernis)
  • #3 Gesamtlänge vom Okular bis zur Schaftkappe

Auf der nebenstehenden Grafik haben wir Ihnen diese Maße eingezeichnet.

Maße PARD NV007A

Um das Gerät richtig einzustellen, müssen Sie vor der Montage die Dioptrin der Tageslichtoptik auf Null stellen. Danach das Gerät montieren und das Bild des Gerätes scharf stellen. Im Anschluss können Sie über den Parallaxenausgleich die Objektebene scharf stellen.

Zur verbauten Technik

Im normalen Lieferumfang ist kein externes Ladegerät für den Akku vorhanden; hierdurch muss der 18650er Akku im Gerät geladen werden (optional kann ein Ladegerät mitbestellt werden). Das Gerät verfügt über eine Foto-/ Videofunktion, um diese nutzen zu können, müssen Sie allerdings eine SD-Karte in das Gerät einsetzen. Weiterhin das PARD NV007A eine WiFi-Schnittstelle, die über eine Drittanbieter-App angesteuert wird. Der Hersteller empfiehlt die App OK Cam, die im Google Playstore erhältlich ist. Die App funktioniert ist aber aus unserer Sicht noch nicht ganz ausgereift. Wir haben neben dieser App die Nikon Kamera App und weitere ausprobiert, allerdings noch keine wirklich probate App gefunden.

Fazit

Die Vorteile liegen auf der Hand. Mit dem PARD NV007A erhält man für wenig Geld ein brauchbares Nachtsicht-Nachsatzgerät für Distanzen bis 100m. Wir empfehlen das Gerät für Jäger, die nicht viel Geld in die Hand nehmen möchten. Sollten Sie Interesse an diesem Gerät haben können Sie sich auch bei uns melden und wir schicken vorab ein Testgerät (sofern gerade verfügbar).

Lieferumfang:

Das Gerät kommt zusammen mit einem Adapterring (hierzu müssen Sie zuvor den Außendurchmesser Ihres Okulars messen!). Weiterhin sind ein einfaches Transportsäckchen, USB-Kabel, Isolierband und Werkzeug für die Montage enthalten. Beim Auspacken dürfen Sie sich nicht wundern, wenn Sie nicht das gesamte Zubehör sofort finden, es befindet sich unterhalb der Packungseinlage.

Optional können Sie noch Objektivschutzkappen, weitere Adapter, Adapterringe und Schnellverschlussschrauben für die Standardadapter bestellen.

Rechtlicher Hinweis

Die Standard-Version der PARD-Nachtsichtgeräte, zählen in der BRD wegen ihres verstellbaren Absehens und des Richtlasers zu verbotenen Gegenständen. Bei Kontrolle durch den Zoll können Sie Ihre waffenrechtliche Zuverlässigkeit verlieren. Das Montieren von Nachtsichtgeräten auf Zielfernrohren/Schusswaffen ist in Deutschland nur mit Genehmigung der örtlich zuständigen Waffenbehörde zulässig!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.